Donovan Livingston, M. Ed., Havard – Studentenabschlussrede – Ein Statement für die Bildung der Menschen „Lift Off“

Hier kann man sehen, was ein einzelner Student auslösen kann. Weltweit erregt das Video Aufmerksamkeit. In seiner Abschlussrede am Ende seines Studiums als Master in Erziehungswissenschaften spricht er über die Ungleichheit der Menschen. „Noch vor allen anderen Möglichkeiten ist Bildung die größte ausgleichende Kraft gegen die Ungleichheit der Menschen“ zitiert er Horace Mann. Er bezieht sich auf das Höhlengleichnis von Platon (welches den Sinn und die Notwendigkeit des Bildungswegs der Menschen als Befreiungsprozess darstellt) wenn er sagt:

„Als Lehrer braucht es mehr als das Gerassel unserer Ketten mit eurer Stimme zu übertönen. Nehmt sie uns ab. Entfesselt uns. Nehmt uns die schwere Last von Armut, Privileg, Politik und Ignoranz“

Im Original: „As educators, rather than raising your voices over the rustling of our chains,
Take them off. Un-cuff us. Unencumbered by the lumbering weight of poverty and privilege, policy and ignorance“.

Seine Rede bewertet nicht, lässt keinen in der Gesellschaft das Gesicht verlieren – einfach unglaublich auch die Art, in welcher der junge Mann vorträgt. Ich finde das sehr beeindruckend und bewegend!

Der gesamte Originaltext der Rede ist hier veröffentlicht.

Veröffentlicht in Alle Beiträge, Archiv, Das aktuelle Übergangsgeschehen, Internationale Übergänge, Management & Beratung, Meinung, Praxis, Probleme im Übergang, Theorie, Übergangsforschung, Verweis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*