Schlagwort: Historisches

10 Punkte, die jeder über die duale Berufsausbildung wissen sollte!

In meinem Alltag stoße ich immer wieder auf überraschte Gesichter, wenn ich diese Punkte über duale Berufsausbildung erzähle. Unerheblich, ob ich mit Jugendlichen, mit Lehrern, Betriebsinhabern oder auch Hochschullehrern spreche – in vielen Fällen staunt man ungläubig. Der Beitrag bewertet

Veröffentlicht in Alle Beiträge, Das aktuelle Übergangsgeschehen, Management & Beratung, Praxis, Probleme im Übergang, Theorie Getagged mit: , , , , , , , ,

5000 Jahre Kritik an Jugendlichen – Eine sichere Konstante in Gesellschaft und Arbeitswelt

Was? 5000 Jahre? Niemand ist 5000 Jahre ähnlicher Ansicht über eine Thematik. Das fragte ich mich, als ich mich in letzter Zeit mit der Geschichte der Berufswahl und den vielseitigen Klagen über den Nachwuchs auseinandergesetzt habe. Dabei bin ich bei

Veröffentlicht in Alle Beiträge, Das aktuelle Übergangsgeschehen, Management & Beratung, Praxis, Probleme im Übergang, Theorie Getagged mit: ,

Beiträge zur Ausbildungsreife, ihrem Verständnis, ihrer Förderung sowie ihrer Kritik

Ausbildungsreife – Eine ganzheitliche Betrachtung im Spannungsfeld zwischen Theorie und Praxis Ausbildungsreif, aber trotzdem kein Ausbildungsplatz. Was tun? Verständnis und Förderung von Ausbildungsreife in Deutschland – Entwicklung und Einbindung von Lernaufgaben zur Förderung von Teilkompetenzen der Ausbildungsreife in eine digitale

Veröffentlicht in Alle Beiträge, Das aktuelle Übergangsgeschehen, Management & Beratung, Praxis, Probleme im Übergang, Theorie, Übergangsforschung Getagged mit: , , , , , ,

Berufswahl und der Einfluss auf unser Lebensglück – 1836

Geschrieben, 1836 zur Berufswahl. In wunderbaren Worten das Heute beschrieben… aus „Comptoir des Österreichischen Zuschauer, 1836, S.1207ff. Es finden sich alle Kontexte, die heute auch immer wieder Diskussionstoff liefern. „Man wird reich durch eine glückliche Berufswahl. Um zu erwerben, müssen

Veröffentlicht in Alle Beiträge, Management & Beratung, Theorie, Übergangsforschung Getagged mit:

Aus dem Jahresbericht der Handwerkskammer zu Dortmund 1935/1936 – Facharbeitermangel

Hier habe ich noch eine Passage in dem Jahresbericht gefunden, die sich mit dem Fachkräftemangel beschätigt. „Der starke Facharbeitermangel im Baugewerbe hat erwiesen, dass die Lehrlingsausbildung namentlich im Maurerhandwerk und besonders in den Innungen der Großstädte in den letzten Jahren

Veröffentlicht in Alle Beiträge, Das aktuelle Übergangsgeschehen, Management & Beratung, Praxis, Probleme im Übergang, Theorie, Übergangsforschung Getagged mit: , ,

Historie: Berufsfreiheit und Berufswahl – Zeitgemäße Darstellung von 1857

Dieses ist der vorerst letzte Beitrag zur Historie in der Berufswahl. Ich finde ihn zugleich den spannensten, denn er lässt sich fast genau so auf die heutige Zeit übertragen. Einzig einzelne Worte lassen sich auswechseln. Mit der Betrachtung der Historie

Veröffentlicht in Alle Beiträge, Management & Beratung, Probleme im Übergang, Theorie, Übergangsforschung Getagged mit: , , ,

Historie: Berufswahl und Lehrzeit der Handwerker 1876

Hier eine ergänzende Abhandlung zur Berufswahl aus dem Jahre 1876. Anmerkungen sind in orangener Farbe dargestellt. In dem Auszug geht es um verschiedene Kontexte der Berufswahl, aber auch der Lehre und gesundheitsvorsorge in der betrieblichen Arbeitsstätte. Eine sehr spanende Darstellung,

Veröffentlicht in Alle Beiträge, Management & Beratung, Probleme im Übergang, Theorie, Übergangsforschung Getagged mit: , , ,

Historie: Zur Berufswahl 1837 ausgeführt

Etwas sprachlos wie kommentarlos wünsche ich viel Freude beim Lesen des folgenden Textes. Mir war nicht klar, dass man offensichtlich damals eine „Berufswahl“ hatte. Vielleicht in engeren Grenzen als heute – oder etwa wie heute? In weiteren Beiträgen werde ich

Veröffentlicht in Alle Beiträge, Management & Beratung, Praxis, Theorie, Übergangsforschung Getagged mit: , ,