Schlagwort: Historisches

Historie: Berufswahl und Lehrzeit der Handwerker 1876

Hier eine ergänzende Abhandlung zur Berufswahl aus dem Jahre 1876. Anmerkungen sind in orangener Farbe dargestellt. In dem Auszug geht es um verschiedene Kontexte der Berufswahl, aber auch der Lehre und gesundheitsvorsorge in der betrieblichen Arbeitsstätte. Eine sehr spanende Darstellung,

Getagged mit: , , ,

Berufswahl Teil 1-4 – Kurzvideos aus der Schweiz

Getagged mit: , , , , ,

Historie: Festellung von Berufseignung / Ausbildungreife – 1935 und 2013

“Die Feststellung der Berufseignung soll auf Grund der in den Berufsberatungssparten der Arbeitsämter vorhandenen Unterlagen erfolgen. Wenn diese Unterlagen nicht ausreichen (Sozialer Befund, Gutachten der Schule, Zeugnis des Schularztes […] und persönlicher Eindruck des Berufsberaters), ist eine psychologische Totalbegutachtung vorzunehmen,

Getagged mit: ,

DEW Karrierewerkstatt – ein Film über die Ausbildung im Wandel

Unter folgendem Link ein sehr schöner Fim über die Ausbildung und ihre Geschichte. Ausbildung im Wandel. Mit Klick auf das Bild öffnet sich der Link zum Video.

Getagged mit: , ,

Eine Meisterleistung der Jugendlichen – die Entwicklung einer grenzüberschreitenden Sprache

Problemlösung erfolgreich****Keine Anerkennung für die Erfinder****Problemlösekompetenz bewiesen**** Im Rahmen der breiten technischen Verfügbarkeit von Short Message Service (SMS) (die erste SMS wurde 1992 von einem PC an ein Mobiltelefon gesendet) ergab sich die Möglichkeit, jederzeit mit anderen schnell zu kommunizieren

Getagged mit: ,

Ausbildungsreife – Eine ganzheitliche Betrachtung im Spannungsfeld zwischen Theorie und Praxis

Viel Spaß beim lesen und ich hoffe auf Kommentare, Eränzungen oder Meinungen. (Download als pdf Dokument am Ende des Beitrages). Der vorliegende Beitrag soll eine Zusammenfassung aller Aspekte der vieldiskutierten Ausbildungsreife darstellen. Ebenso werden beispielhaft Konsequenzen von „Herstellung und Zuweisung”

Getagged mit: , , ,

Mangel an Lehrlingen… aus “Ein Führer für die Wahl des Lebensberufes, 1910″

Mangel an Lehrlingen. Aus: „der goldene Boden des Handwerks und der heutige Handelsstand. Ein Führer für die Wahl des Lebensberufes, 2. Aufl. 1910, S.9 ff “Seit geraumer Zeit werden aus Handwerkerkreisen lebhafte und begründete Klagen über den mangelnden und den

Getagged mit: ,

1891 kümmerte man sich schon um vorzeitige Abbrüche der Lehre

1891 hebt das „Arbeiterschutzgesetz“ das Mindestalter der Lehrlinge von 12 auf 13 Jahre an, verbietet die Beschäftigung schulpflichtiger Kinder und verschärft Maßnahmen gegen vorzeitigen Abbruch der Lehre.

Getagged mit:
Top